2002 Philippinen Mindoro

Vom 08. - 25.05.2002 besuchten wir zum ersten Mal die Philippinen. Durch unzhlige Empfehlungen entschieden wir uns  fr Sabang auf der Insel Mindoro. Die Reise begann in Frankfurt mit einem rund 15-stndigen Flug ber Bangkok nach Manila. Von dort aus wurden wir in ca. 5-stndiger Fahrt mit einem kombinierten Bus/Boot-Transfer  direkt ins “Garden of Eden” geleitet, einem netten Resort mit integrierter Tauchbasis. Die Zimmer waren sauber und mit vielen Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Deckenventilator und Khlschrank  ausgestattet. Die Tauchbasis war von unserem Appartment in 2 Minuten zu Fu erreichbar. Das Briefing war sehr ausfhrlich und nach 2 Tagen wuten wir schon, welche Tauchguides speziell fr Video- und Fotografen den  richtigen Blick hatten und dabei sehr viel Einfhlungsvermgen entgegenbrachten. Die Unterwasserwelt an den vorgelagerten Riffen zeigte sehr viele Besonderheiten, die weltweit nur sehr selten oder berhaupt nicht zu  finden sind. Anglerfische in allen mglichen Farben, sehr viele Murnen (unter anderem auch die scheue Geistermurne), Sepien (darunter auch die sehr seltene Flamboyant Sepia), Seepferdchen (darunter auch das erst  vor wenigen Jahren entdeckten Pygmen-Seepferdchen), Fetzengeisterfische, Schnepfenmesserfische, uvm. entdeckten wir bei fast jedem Tauchgang insbesondere am Hausriff! Ein wahres Eldorado fr UW Video- und  Fotografen und alle Taucher, die ein Auge fr Riffbewohner im Makrobereich haben. Leider nimmt aber auch dieses “Paradies” zunehmend seinen Schaden. Durch die sehr preiswerten Angebote kommen immer mehr  Taucher, wodurch das Angebot an Tauchbasen und Unterknften expandiert. Mittlerweile drften es schon an die 50 Unternehmen sein, die in Sabang Tauchgnge anbieten und eine noch grere Anzahl an Hotels und Resorts.  Daher ist es natrlich auch nicht verwunderlich, da aufgrund der fehlenden Klranlage die Wasserverschmutzung und dadurch der Bewuchs an Braunalgen zunimmt, was an einigen Stellen des Hausriffs deutlich zu sehen  ist. Dennoch lohnt es sich, hier in Sabang mindestens einmal einen Tauchurlaub zu verbringen, da die superlativen Erlebnisse unter Wasser insbesondere durch die Vielfltigkeit berwiegen. Bei einer Wassertemperatur  von angenehmen 29C, einer Lufttemperatur von 30 - 34C und von Zeit zu Zeit einem tropischen Regengu lt es sich hier schon aushalten. Fazit: Fr Makro-Fans ein absolutes Mu, auf Grofische kann man aber  sicherlich lange warten. Wichtig: Ohrentropfen nicht vergessen, da das Wasser sehr reich an Bakterien ist!

Vorspann zum Film

Wasserfall in der Nhe von Puerto Galera

Die Ureinwohner “Mangyan”
leben in sehr einfachen Htten...

...und sind recht schchtern

Wildwachsende Bananen

Landschafts-Idylle in der
Nhe von Puerto Galera

Auf dem Weg durchs Riff entdeckten wir...

...farbenprchtige Weichkorallen

Fangschreckenkrebs

Weimaul-Murne

Geistermurnen verndern in ihrer Entwicklung das Geschlecht, beginnen ihr Leben als
Mnnchen und sind schwarz gefrbt. Spter wandeln sich sowohl Geschlecht und Farbe

Seeschlangen sind hochgiftig und...

...immer auf der Suche nach Beute.

Anglerfische gibt es in vielen verschiedenen...

...Farben. Sie sind sehr gut getarnt und...

...lauern oft regungslos auf Korallen. Sehr...

...selten sieht man sie in Bewegung. Ihre...

...perfekte Tarnung entsteht durch farbliche...

...und strukturelle Anpassung...

...ihrer Hautoberflche

Hohlkreuzgarnelen

Nacktschnecken sind in allen...

...Variationen bei jedem Tauchgang...

...zu sehen. Ihre aufflligen...

...Farben sollen Frefeinde...

...abschrecken. Die meisten Arten...

...sind ungeniebar...

...und manchmal sogar giftig.

Giftige Stacheln besitzen Rotfeuerfisch,...

...Schaukelfisch,...

...Drachenkopf und...

...Steinfisch. Sie

...gehren zur Familie der Skorpionsfische

Sepien knnen durch Verndern ihrer...

... Hautpigmente sehr schnell
ihr Aussehen verndern,...

...was bei der hbschen und bis...

...zu 10 cm groen “Flamboyant Sepia”...

...auf diesen Bildern deutlich...

...zu sehen ist

Schnepfenmesserfische sind selten allein

Seegrasgeisterfische,...

...Schmuckgeisterpfeifenfische und...

...Fetzengeisterfische gehren zu einer Familie

Seepferdchen sieht man hier recht
hufig, wobei es schon eine...

...Herausforderung ist, das bis zu 8mm
groeZwergseepferdchen (Bildmitte, blickt nach links) zu entdecken (im Hintergrund
ein Zeigefinger zum Grenvergleich)

Der Abschied fllt wirklich schwer

Scubamovie - Bilder, Filme und Berichte von Tauchreisen, Tauchen, Film, Video, DVD, Filmproduktion, Produktion, Unterwasserfilm, Tauchfilm, Dokumentarfilm, Naturfilm, Reisefilm, Unterwasserfilmfestival, Bericht, Foto, Videoclip, Tauchreisen, Scuba Diving, scuba diving film, dive film, film production, underwater film, documentary film, travel film, underwater film festival, report, foto, video clip, dive destination, dive location, filmen, Produktion von Unterwasserfilmen, Unterwasservideo, Thailand, Fiji, Tahiti, Philippinen, Philippines, Indonesien, Indonesia, underwater video, underwater film, Unterwasserfoto, Unterwasserbilder, underwater picture, underwater foto, scuba diving video